?

Log in

No account? Create an account

Letzter Eintrag | Nächster Eintrag

Berlin ist eine Wolke. Oder so.

Für BerlinbewohnerInnen und -sympathisantInnEn und solche, die es werden wollen hat ein Herr Reimertz auf faz.net eine nette Anti-Berlin-Lifestyle-Polemik rausgelassen.
Streckenweise sehr amüsant.
Leider hatte er offenbar nicht so viel Zeit.
Ich finde, man hätte noch etliches mehr finden können.
Aber schön!


Jedoch eins hat er glaub' ich nicht ganz kapiert.
Dass die meisten Bewohner dieser Stadt genau wissen, dass Berlin Sch-sch-scheisse ist.
Sonst würde ja das ganze Dasein hier und die Quälerei auf niedrigem Niveau und diese glorreich-berüchtigten Endzeit-Feten und das ewige gegenseitige Angepflaume, -gezicke und -gerempele ja gar keinen Sinn machen!
Das machen wir doch nicht ohne Grund.
Dit jehööört so!


Für Wellness, Spa und Melange muss man sich halt in Gottes Namen in einer anderen Schlange anstellen.
Dies ist und bleibt die Stadt Einstürzender Neubauten, wie wahr, wie wahr.


Jippie-jaja Jippie-jippie-jippie Yeah.


Q: Spreeblick und N.N.

Comments

( 6 Kommentare — Kommentar hinterlassen )
ojkolego
9. Dez 2005 14:42 (UTC)
von! - hin! wie auch immer: man flüchtet hier halt gern.
vielleicht klingen drum viele so gehetzt.
masteremit
10. Dez 2005 14:49 (UTC)
..und wie Du so schön sagt, genau das wollen wir auch. Und hey, wer will schon nach Paris, mag ja alles oberflächlich netter sein, aber wir sind wenigstens ehrlich *g* und stehen zu unserem Dreck. Am Ende haben Kinder doch eh lieber im Schmutz gespielt, als in einem klinischen, achso korrekten Raum.

Laß uns weiter so sein. Ich liebe diese Stadt genau dafür. Hier gibts wenigstens Leben!
masteremit
10. Dez 2005 14:49 (UTC)
achja - war jemand schon in Frankfurt am Main? *lautlach*
ojkolego
11. Dez 2005 17:37 (UTC)
Frankfurt am Main?? Gibt's ein Kaff dieses Namens überhaupt?
Ich kenn nur das ECHTE Frankfurt. Da ist's aber auch schön. Bloss zu klein.
Und zu wenig Banken, Freier und Nutten.
Dafür muss man über die Grenze. Wie im wirklichen Leben ;-)
masteremit
12. Dez 2005 08:49 (UTC)
hehe - ich kenn das elektronische Bankenrechnerphänomen Frankfurt am Main auch nicht wirklich. Das scheint bestimmt irgend so ein böser Virus zu sein. Oder ein Hoax. Zumindest taucht der Name doch des öfteren auf. Nur will nie jemand dort gewesen sein.

Das andere echte Frankfurt kenn ich nur einmal kurz bei Nacht. Sonst leider noch nicht.
( 6 Kommentare — Kommentar hinterlassen )