?

Log in

No account? Create an account

Letzter Eintrag | Nächster Eintrag

Werte sogenannte News-Kanäle…

… könnt Ihr bitte langsam aufhören, das "Wunder vom Hudson" von innen und aussen zu beleuchten und Euch stattdessen mal mit derselben verve so bescheidenen Themen wie dem Untergang des Kapitalismus und dessen Drahtziehern oder dem Schlachtzug eines leider keinen westlichen Massstäben mehr entsprechenden Landes widmen?
Ich wäre sehr dafür.
Zugegeben, der Pilot hat, anders als Tausende Investment-Banker, seinen Job getan.
Aber wäre es nicht angebrachter, auch mal ein paar Zeitzeugen/Opfer der jüngsten Bankenkräche zu Wort kommen zu lassen und nicht nur stammelnde Flugzeugabsturz-Gerettete?

In other news hat hier vor meinem Haus auch jemand seinen Dienst getan und ich halte das nicht für ganz selbstverständlich, sondern vielmehr hochlöblich, obwohl es vermutlich in keiner Nachricht auftauchen wird:
Wasserrohrbruchbehebung

Gestern früh gab es vor'm Nachbarhaus einen netten kleinen Wasserrohrbruch wie ach so oft des Winters in Berlin.
Um halb elf war dann das Wasser hier gesperrt und die Strasse auch und der Bagger baggerte und die Kanalarbeiter kanalisierten was das Zeug hielt.
Ein nettes um die zwei Meter tiefes Loch war die Konsequenz. Rein, raus, rein, raus.
So um halb drei war der Spuk vorbei, Loch zu, Strasse und Wasserhähne wieder offen, alles supi.
Ich hatte echt den Verdacht, die werden nach Zahl der täglich behobenen Rohrbrüche bezahlt, statt nach Stunden und machen sich jetzt auf den Weg, für Samstag noch zwei Baustellen klar zu machen ;)
Ich weiss, das kommt jetzt schräg im Kontext zu den obengenannten naiven Bailouts, Etik-Beratern der Israelis und Flugzeugabstürzen.
ABER: ich schreibe das nur einmal und trete mit meiner banalen Beobachtung keine Presse-Kampagne los, die tagelang alle wichtigen Kanäle verklebt.
Kleiner, signifikanter Unterschied.
Ich freu mich schon auf die Inauguration des Grossen Demokratischen Präsidenten®. NOT.