?

Log in

No account? Create an account

Letzter Eintrag | Nächster Eintrag

Bisweilen sind Spreeblick-Ideen wirklich sehr witzig, und nicht nur normal.
So der heutige Einfall, auf die bescheuerte Idee des MagentaRosaRiesen®, der immer noch nicht versteht, was er verkauft, ausgerechnet engadget das Nutzen der Farbe Magenta zu verbieten, mit einem Bastelbogen für ein T-Mobile zu antworten.
Das war übrigens ein Schachtelsatz.
Sollte man sich eigentlich auch schützen lassen, oder?
Dann könnten die Rechtsverdreher dieses Volksaktienwertverbrenners nämlich den Laden dicht machen! :)
Uuuups, nu is' das hier plötzlich alles in Magenta! OMG! Wie konnte das nur passieren?

Meine Mehrwert-Idee zum eigenen T-Mobile wäre, auch T-Com puter-Bastelanleitungen anzubieten sowie T-Pott -Töpfer-Anleitungen, um diese Firma endlich generell zum Opfer ihres eigenen T-Spot ts werden zu lassen.

Selbstverständlich sei darauf hingewiesen, dass auch andere Buchstaben als das "T" und andere Farben als Magenta äusserst bastelfähig sind und deren Nutzung auch ausdrücklich empfohlen wird!

Comments

( 5 Kommentare — Kommentar hinterlassen )
masteremit
8. Apr 2008 12:39 (UTC)
iiiii
masteremit
8. Apr 2008 12:51 (UTC)
Its funny to read the letter they wrote. In Germany you would get a letter from a lawyer with a fee like 1500€ or so. Because this took the lawyer maybe one hour of work. Yeah! T-haT-s sooo sT-upid
ojkolego
8. Apr 2008 15:34 (UTC)
I think they should also try to 0wn the big letter "T" from the alphabet.
If they can hold rights to colours, why not letters, too?
Maybe it would be better for everybody to stop using big "T"s right away, before they start to write more threatening letters.
ramona_ramona
11. Apr 2008 00:17 (UTC)
lubię ten obrazek,na którym palisz,najbardziej ze wszystkich :*
(ode mnie masz kobiecy komentarz :P)
ojkolego
11. Apr 2008 06:26 (UTC)
Takich komentarzy nigdy nie można mieć za dużo! Danke schön! :)
( 5 Kommentare — Kommentar hinterlassen )